Ungeschlagen gingen wir in die Rückrunde der 2. Damenbundesliga – und begrüßten die Spielerinnen der Hannover Grizzlies bei uns im schönen Kölner Süden.

Die schon fast zum Markenzeichen gewordene Hitze auf der Bezirkssportanlage Rodenkirchen verschont uns auch diese Saison nicht, bzw. bei unserem ersten Heimspiel, welches auch auf unseren Rasen ausgetragen wurde (Wie, Heimspiel nicht auf heimischen Rasen? Ja das geht! Hier zu lesen).

Das Spiel war von Anfang an in unseren Händen. Starke Defense-Aktionen und gnadenloses Laufspiel durch die Mitte, ließen den Gästen aus Hannover keine Möglichkeit zu punkten und zerrten auch physisch an ihren Kräften. Mit einem 48:00 Sieg gegen die Hannover Grizzlies konnten wir unsere Siegesserie weiterführen.

Doch was uns besonders stolz macht, ist die Tatsache, dass bei diesem Spiel die 12. Spielerin mind. 1x für das Team punkten konnte.

Offense. Defense. Specialteam – wir scoren diese Saison auf jeder Seite des Balles.

Titelfoto: Kirstin Gabler